FANDOM


Die Versunkene Stadt ist ein Ort auf der Versteckten Insel und Schauplatz in Uncharted: Drakes Schicksal.

Allgemeines Bearbeiten

Die Versunkene Stadt stammt aus der Zeit der spanischen Kolonie. Sie liegt an der südlichen Bucht der Insel, gegenüber der Festung. Bedeutsam ist der Hafen, an diesem wurde die Schiffe kontrolliert und Waren verladen, u.a. El Dorado. Nach dem Ausbruch des Fluches und der Entdeckung von Sir Francis Drake, stellte dieser sicher, dass kein Schiff und somit auch der Fluch die Insel verlässt, indem er alle Schiffe zerstörte, sowie einen Großteil der Stadt.

Aufbau und Architektur Bearbeiten

Die Stadt ist überflutet, sodass die ehemaligen Straßen nun Kanäle sind und nur noch mit einem Boot befahren werden können. Die meisten Häuser bestehen aus Stein und haben rote Ziegeldächer, sie sind von Pflanzen überwuchert und stehen teils unter Wasser, sodass sie nur noch über die Dächer betreten werden können. Ein großer Gebäudekomplex der Stadt ist der Hafen mit dem Zollhaus. Die Hafengebäude sind noch nicht überflutet worden, weisen aber auf eine gewaltsame Zerstörung durch Sprengung hin.

Uncharted1 JetskiHarbour.jpg

Das Zollhaus ist mit dem Jetski zu erreichen

Zollhaus Bearbeiten

Das Zollhaus liegt am Hafen und somit direkt an der Bucht. Es ist ein großes Gebäude mit einer Kuppel, das von der Festung aus gut sichtbar ist. Das Gebäude besteht aus mehreren Teilen, einem Archiv, in dem alle Schiffladungen verzeichnet sind, einer Rotunde unterhalb der Kuppel und einem durch Sprengung zerstörten Gebäude, welches über eine hölzerne Hängebrücke zu betreten ist.

Trivia Bearbeiten

  • Die Versunkene Stadt ist eine Map für den Multiplayer von Uncharted 2: Among Thieves. Diese Map ist nur spielbar mit dem Drakes Schicksals Multiplayer Pack.
  • Die Stadt war laut Entwickler ursprünglich als Unterwasserlevel geplant. Die Idee wurde jedoch später verworfen, um das Gameplay mit dem Jetski besser umzusetzen.

Quellen Bearbeiten

  • The Art of Uncharted Trilogy - Dark Horse

Konzeptzeichnungen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki