FANDOM


Guy Wood war einer der Gründer von Libertalia und ein Pirat.

AllgemeinesBearbeiten

Es ist nicht viel über ihn bekannt, außer das er ein exellenter Schwertkämpfer war und aus dem nichts auf der Bildfläche erschien.

Er wurde mit weiteren großen Piraten von Captain Henry Avery rekrutiert und gründete die legendäre Piratenkolonie Libertalia. Doch nach einiger Zeit kam es zu enormen Streitigkeiten unter den Piraten selbst, was dazu führte das Guy Wood und die anderen, außer Avery und Tew, vergiftet wurden und augenblicklich an der Essenstafel in Tews Haus starben.

Seine Flagge zierte ein Roter Affe mit einem Messer im Schwanz, sowie einer Sanduhr.

TriviaBearbeiten

  • "Guy Wood" ist eine Hommage an Guybrush Threepwood, dem Protagonisten der Monkey Island - Reihe.
  • Seine Flagge, welchen einen Roten Affen ziert ist ebenfalls eine Anspielung auf die Monkey Island Reihe
  • Im Hauptspiel ist sein Name immer unerkenntlich und auch die Charaktere wissen nicht viel über ihn. Seine Initialen "G.W." zieren eine Trucker-Mütze im Multiplayer.
  • Sein Name wird lediglich auf einem Stickerbogen, mit den verschiedenen Flaggen der Gründer, in den Uncharted 4- Special Editions bekannt gegeben.

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki