FANDOM



Der Jemen ist ein Staat auf den Arabischen Halbinseln und ein Schauplatz aus Uncharted 3: Drake's Deception.

Die Suche nach IramBearbeiten

Nathan Drake und Victor Sullivan sind in den Jemen gereist um herauszufinden wo Iram die Säulenstadt liegt. Am Flughafen treffen sie Elena Fisher , diese gibt ihnen Pässe und führt sie in die Altstadt. Sie kletterten auf die Dächer da die anderen Wege von der Polizei abgesperrt wurden. Dort entdeckten sie Talbot. Nate nahm die Verfolgung auf und holte ihn ein. Talbot bemerkte ihn und schleuderte ihn aus dem Fenster, dabei schaffte es Nate, Charlie Cutter's Notizbuch zurückzuholen. Nachdem er aus dem Fenster geschleudert wurde, kämpfte Nate gegen mehrere von Katherine Marlowes Agenten.

Nate, Elena und Sully flohen nach dem Kampf und stießen zufällig auf die geheime Kammer die sie gesucht haben. Sie kletterten hinunter und dort mussten sie zwei Rätsel lösen um den Eingang zu öffnen. In dem Raum fanden sie eine Feuerstelle, die nachdem sie angezündet wurde auf einer Sternenkarte die Lage von Iram verriet. Sully merkte sich die Karte. Als aufeinmal die Spinnen kamen flohen sie zurück an die Oberfläche. Doch bevor sie komplett hinaus konnten mussten sie noch einigen Agenten gegenübertreten. Auf den Straßen wurde Nate von Talbot unter Drogen gesetzt.

Er wankte durch die Straßen und kam schließlich wieder zu sich. Nate saß mit Marlowe an einem Tisch, an den anderen Tischen saßen Talbot und Rameses. Marlowe wollte wissen wo Sully ist. Als Talbot sagte sie wüssten nun wo er ist, ging er los um ihn zu schnappen, aber Nate riss sich los und verfolgte ihn. Irgendwann holte er ihn ein und sie begannen zu kämpfen. Während des Kampfes wurde Nate von Rameses bewusstlos geschlagen und kam auf einem Schiffsfriedhof wieder zu sich.

Nachdem Nate vom Schiffsfriedhof und dem Kreuzfahrtschiff entkommen ist, kehrte er in den Jemen zurück um Sully zu retten, so ging er in ein Frachtflugzeug welches unterwegs in die Wüste war.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki