FANDOM


Kapitel 20: Karawane ist ein Kapitel aus Uncharted 3: Drake's Deception.

Der Konvoi Bearbeiten

Mithilfe von Salim greifte Nathan den Konvoi an, in dem Sully gefangen genommen worden war. Sie erreichten den Konvoi und überraschten ihn. Stück für Stück kämpften sie sich vor. Als ein Laster mit einem Geschütz auftauchte und den Laster, auf dem Nate stand in Brand schoss, schnappte sich dieser eine Panzerfaust und zerstörte ihn. Als sie eine Schlucht erreichten, stürzte sich ein Agent auf ihn und warf ihn vom Pferd. Er erschoss Drake beinahe, wurde jedoch von einem der Laster erfasst. Wieder beim Konvoi kämpften sie sich mithilfe von Salims Beduinen bis an dessen Spitze vor. Aus einem der Wagen versuchte einer der Agenten, auf Nate zu schießen, wurde aber von Sully daran gehindert. Sully sprang auf einen Kranwagen, wude aber von einem Brecher angegriffen und von ihm fast erwürgt. Nathan hinderte ihn daran und wurde dabei selbst fast erwürgt. Als der Brecher ihn würgte, konnte er sich an dem Kranarm festhalten, der aber durch Nates Gewicht schwenkte. Nate konnte rechtzeitig loslassen und auf ein Pferd springen, bevor der Kranarm gegen einen Felsen stieß und den Laster umkippte.

[Rest muss noch bearbeitet werden]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki