FANDOM



Katherine "Kate" Marlowe war die primäre Antagonistin in Uncharted 3: Drakes Deception. Sie ist britisch und Anführerin einer geheimen Gesellschaft, die bereits seit über 400 Jahren besteht und damals von Elisabeth I. gegründet wurde.

Uncharted 3: Drakes DeceptionBearbeiten

LondonBearbeiten

Sie wurde zum ersten Mal gesehen, nachdem Nathan Drake und Victor Sullivan ihre Männer im Pelican Inn besiegten. Sie fing diese draußen ab und nahm das Duplikat von Francis Drakes Ring an sich. Danach zog sie sich mit ihren Agenten in das U-Bahn System, in eine geheime Bibliothek zurück, um mithilfe einer Dechiffrierscheibe und dem Ring henochische Schrift zu dekodieren. Als sie bemerkte, dass der Ring nicht in die Scheibe passte, also nicht der echte war, schloss sie darauf, dass Cutter das war und trug auf, ihr den Ring wiederzubeschaffen. Doch Drake und seine Freunde konnnten fliehen und teilten sich in zwei Gruppen auf, von der eine nach Syrien und eine nach Frankreich gehen sollte,

SyrienBearbeiten

Marlowe Talbot

Marlowe zündet den Turm an.

Als Drake und seine Freunde in Syrien eine Zitadelle verließen, wartete Marlowe und Talbot, ihre rechte Hand. Während alle außer Charlie fliehen konnte, zündete Marlowe die Plattfórm, auf der er stand an und er musste springen, wobei er sich das Bein brach. Marlowe nahm sich das zweite Artefakt, da das erste Artefakt Talbot aus Frankreich mitbrachte.


JemenBearbeiten

Als Nate von Talbot unter Drogen gesetzt und gefangen genommen wurde, erfuhr Marlowe durch ihn viele neue Informationen, inklusive der Information, dass Victor Sullivan die Konstellation der Koordinaten für Iram wüsste. Sie redete mit Drake über seine Kindheit, den Selbstmord seiner Mutter und über das Zusammentreffen mit Sully. Sie bedrohte sogar Elena, da es ihrer Meinung nach " immer nur um Victor ginge". Talbot informierte sie, dass sie Sullivan gefunden hatten, Nathan rastete aus und verfolgte ihn. Schlussendlich wurde er von Rameses, dem sie eigentlich befohlen hatte, ihn umzubringen, mit einem Holzbrett außer Gefecht gesetzt.

Da sie glaubte, Nate sei tot, machte sie sich mit Sullivan und einem Konvoi auf den Weg in die Rub' al Khali Wüste. Sie erfuhr aber, dass Drake auch ihr Frachflugzeug zerstört hatte und ließ so einige Männer in dem Wüstendorf zurück, vor denen Nathan aber mit Hilfe von Salim flüchten konnte. Katherine schaffte es aber an ihr Ziel.

IramBearbeiten

Als Drake und Sully in Iram waren, wurde letzterer von Talbot erschossen. Es stellte sich aber heraus, dass es eine Halluzination von Drake, hervorgerufen durch das verseuchte Wasser der Stadt, das er getrunken hatte, war. Marlowe schaffte es zu ihrem Ziel, ein Gefäß, das die Kräfte der Dschinn enthält, zu bergen. Der Kran, mit dem sie es hoben, wurde aber von Nathan zerstört und die Stadt begann, einzustürzen. Auf dem Weg nach draußen begegnen sie abermals Sullivan und Drake. Doch der Boden stürzte ein und Marlowe fiel in Treibsand. Sie flehte Drake an, sie zu retten, er versuchte es aber scheiterte und sie wurde schlussendlich zusammen mit Francis Drakes Ring im Sand begraben.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki