FANDOM


Das Koop.-Abenteuer in Uncharted 3 besteht aus 5 Maps und einem Auftakt.

BorneoBearbeiten

Borneo ist die 1. Map vom Abenteuer. Nate, Sully und Chloe sind in Borneo um eine Kiste zu öffnen. Dabei läuft nicht alles nach Plan, denn der Leutnant von Lazarevic, nämlich Draza, ist auch dort und soll den Bunker für Lazarevic schützen. Nate und Co. müssen der Sache auf den Grund gehen, was Lazarevic damit zu tun hat.

London UndergroundBearbeiten

London Underground ist die 2. Map vom Abenteuer. Nate, Cutter und Sully sind in London, da sie eine Seite von einem alten Buch holen müssen um den Weg zum Kloster zu finden. Doch sie sind nicht allein, Talbots Männer sind auch dort und sie liefern sich einen heftigen Kampf ab.

KlosterBearbeiten

Kloster ist die 3. Map vom Abenteuer. Sully, Elena und Chloe suchen Nate, da er entführt wurde. Als Nate befreit wird, machen sie sich auf dem Weg zur Statue. Doch als Nate die Statue abchecken möchte, greifen Feinde ihn mit der RPG an. Nate bricht sich das Bein und Sully und Co. schützen ihn.

SyrienBearbeiten

Syrien ist die 4. Map vom Abenteuer. Nate, Sully und Elena suchen eine Figur. Als sie endgültig auf dem Turm die Figur finden, fliegen 2 Helis auf sie zu und schießen mit Maschinengewehren auf sie. Als sie den Kampf vollendet haben, nimmt Nate die Figur in die Hand und bemerkt, dass die Hälfte der Figur fehlt. Daraufhin begeben sich Nate und Co. zum Flughafen.

FlughafenBearbeiten

Flughafen ist die 5. Map und somit das Finale vom Online-Abenteuer. Nathan Drake, Victor Sullivan und Charlie Cutter machen sich auf dem Weg zur anderen Hälfte der Figur (siehe Syrien) und sehen Zoran Lazarevic, Eddy Raja und Harry Flynn, wie sie die Figur mit sich schleppen. Am Ende kämpfen sie gegenseitig und Nate gewinnt. Sie holen die andere Hälfte und vereinen sie.

FortBearbeiten

Fort ist eine Auftakt-Mission. Diesmal spielen die Spieler als Lazarevic, Eddy und Flynn. Sie kämpfen dort und später finden sie eine seltsame Figur. Mit der Figur möchten sie Nate locken und ihm eine Falle stellen...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki