FANDOM


Die Mk-NDI ist eine Handgranate, sowie auch die einzige Handgranatenart in der Uncharted-Reihe.

AllgemeinesBearbeiten

Granaten haben eigenen Stauraum und werden unabhängig von Handfeuerwaffen oder Langwaffen getragen. Im Einzelspielermodus kann man bis zu vier Granaten zugleich bei sich tragen.Wird eine Granate geworfen erscheint eine Art rotes Licht um sie, das allerdings nur dafür gedacht ist, auf die Granaten schneller reagieren zu können. In Uncharted 3 können Handgranaten zurückgeworfen werden, was in den Vorgängern nicht der Fall war.

Uncharted-ReiheBearbeiten

In der Uncharted-Reihe werden die Granaten meistens innerhalb der ersten paar Kapitel eingeführt. Danach kann man sie so gut wie überall finden. Wie bereits erwähnt, kann man insgesamt vier Granaten tragen. Da Granaten einen relativ großen Radius haben, kann man mit Leichtigkeit mehrere Gegner auf einmal besiegen.

Auch die Gegner haben oft Granaten bei sich, die sie auch verwenden. Die Animation, die angibt, dass eine Granate verwendet wird ist immer die selbe: In die Tasche greifen -> etwas herausholen -> ausholen -> werfen. Wer Aufmerksam ist, kann während dieser Prozedur einfach auf den Gegner schießen, wodurch er die Granate sofort fallen lässt, und sich womöglich selbst tötet. Viele Gegner schaffen es allerdings noch beiseite zu springen.

In Uncharted 3: Drake's Deception kann man Granaten zurückwerfen. Einfach warten bis der Strich in das weiße Feld rückt und Dreieck drücken. Hierbei wirft Nate die Granate immer in die Richtung, in die die Kamera gerade sieht. Durch Kamerabewegung kann man also die Rückwurfbahn verändern.

MultiplayerBearbeiten

In Uncharted 2: Among Thieves, startet man jedes Spiel mit einer Granate. Standardmäßig kann man im Multiplayer nur zwei Granaten mit sich führen. Es gibt allerdings Booster die noch eine dritte Granate erlauben.

Die Granaten wurden oft als zu stark angesehen, da man sie praktisch durch in die Luft zielen bis an die andere Seite der Karte werfen konnte. Außerdem hatten sie einen großen Explosionsradius. Dies wurde allerdings in einem Patch behoben, sodass Granaten jetzt angemessene Stärke haben. Trotz allem tötet eine Granate, die direkt vor einem Spieler landet ihn sofort. Je nach Entfernung nimmt man immer weniger Schaden, bis zu dem Grad an dem der Charakter keinen Schaden mehr nimmt. Wenn eine Granate geworfen wird, gibt der werfende Charakter oft ein Kommentar ab. (z.B. "Fang!", "Bitteschön!") Dies kann man gut als Vorwarnung nehmen, und sich aus dem Zielgebiet schaffen. Granaten haben einen Countdown, der durch ein immer schneller werdendes Geräusch angegeben wird. Der Countdown startet allerdings erst, sobald die Granate auf etwas trifft. (z.B. Eine Wand, Einen Spieler, oder einfach nur den Boden) Demnach kann eine Granate nicht in der Luft explodieren.

Es gibt auf jeder Karte unterschiedlich viele Granaten zu finden. Als Beispiel: Die Karte "Der Platz" hat zehn Orte an denen Granaten auftauchen. Andere Karten haben aber auch weniger, wie z.B. "Die Eishöhlen" mit sechs Orten oder "Das Dorf" mit nur vier.

Explosions SchadenBearbeiten

Explosive Waffen (Mk-NDI, M32-Hammer, RPG-7, ...) verursachen Explosionen, die Gegner sowie Verbündete gleichermaßen schädigt. Tötet man einen Spieler des eigenen Teams zwei Mal durch eine Explosion, darf dieser Spieler entscheiden, ob der Spieler, der ihn zwei Mal tötete, aus dem Spiel entfernt wird, oder ob ihm vergeben wird.

Eine Explosion kann einen der folgenden Punkte hervorrufen:

  1. Töten: Durch unmittelbare Nähe zur Explosion erleidet der Spieler zu viel Schaden, und stirbt sofort. Seit dem Update 1.06 (<- in Uncharted 2: Among Thieves) ist der Todes-Radius der Granaten um 1 gesenkt worden. Nun erfordert es mehr Feingefühl, einen Spieler mit einer Granate zu besiegen, da die Granate buchstäblich vor seinen Füßen explodieren muss.
  2. Verletzen: Durch eine nahe Explosion, können drei Arten von Schaden zugefügt werden:
  • Geringer Schaden: Ein roter Strich fällt durch den Bildschirm und der Charakter nimmt einen Schritt rückwärts und fällt auf ein Knie.
  • Moderater Schaden: Ein roter Strich fällt durch den Bildschirm, und der Bildschirm graut aus. Der Charakter ist für einige Sekunden bewegungsunfähig, am Boden kniend vor Schmerzen.
  • Verheerender Schaden: Der Charakter wird einige Meter zurückgeworfen (und kann dadurch auch z.B. eine Klippe hinunterfallen) kniet auf beiden Knien und ist bewegungsunfähig. Dies passiert fast immer durch einen direkten Treffer eines M32-Hammers. Der Bildschirm graut zur Gänze aus, und ein Herzklopfen wird hörbar.

3. Schreien: Der Charakter stößt einen Schrei aus, erhält allerdings keinen Schaden.

TriviaBearbeiten

  • Das "NDI" im Namen der Granate bezieht sich auf Naughty Dog Inc. ( NDI Easter Egg )

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki