FANDOM


"Ich bin vom Fach"
―Drake zu Marisa Chase[Quelle]

Nathan "Nate" Drake (geboren als Nathan Morgan) ist ein amerikanischer Schatzsucher und der Protagonist der Uncharted-Serie. Seit seiner Kindheit ist er der Überzeugung ein Nachfahre des berühmten Entdeckers Sir Francis Drake zu sein.

Nathan hat einen fünf Jahre älteren Bruder: Sam Drake, und ist im späteren Verlauf mit Elena Fisher verheiratet. Nach den Ereignissen von Uncharted 4 wird gezeigt, dass die Beiden eine gemeinsame Tochter haben: Cassie Drake.

Biografie

"Ein fähiger Schatzsucher mit der Gabe, ständig in Schlamassel zu geraten. Nathan Drake verfügt sowohl über fundiertes historisches Wissen als auch über unverschämtes Glück. Obwohl ihm Schatzsuchen den gewünschten Adrenalinkick bescheren, ist in Bezug auf echte Schätze noch nicht sehr viel dabei rumgekommen. Er liebt: uralte Zivilisationen und verlorene Artefakte. Er hasst: Clowns."
Offizielle Beschreibung aus Uncharted 4: A Thief's End



Kindheit

Als Nate fünf war, beging seine Mutter Selbstmord, sein Vater verzichtete auf das Sorgerecht, und übergab ihn und seinen Bruder dem Staat. Im St. Franziskus Kinderheim wurde er von Nonnen aufgezogen, und lernte Latein. Als Nathan dort aufwuchs, entwickelte er eine Faszination für Geschichte und Sir Francis Drake. Den Nachnahme Drake gaben sich die beiden Brüder nachdem sie durch eine unglückliche Situation vor der Polizei fliehen mussten.. Er brach aus dem Kinderheim aus und ging nach Kolumbien.

Dort besuchte er eine Francis Drake-Ausstellung in Cartagenas Museo Marítimo. Unter den zahlreichen Ausstellungsstücken befinden sich auch Francis Drakes Ring, und die eine Dechiffrierscheibe. Nathan wollte dieses Stück stehlen bzw. "zurückfordern", da er sich als rechtmäßiger Erbe Drakes sah. Schließlich sah er einen Fremden, der sich als Victor Sullivan entpuppt, den Ausstellungsraum betreten.

Nathan Drake als Teenager
Da Sullivan einen Abdruck des Schlüsselloches der Vitrine machte, um sich den Schlüssel kopieren, beschloss Nate ihm heimlich zu folgen. Sullivan ging zu einem Schlosser, der ihm den Schlüssel machte. Da Nate vermutete, dass Sullivan den Ring stehlen wollte, beschloss er, den Schlüssel an sich zu nehmen. So machte er sich an die Verfolgung von Victor Sullivan sah Nathan, dass er sich mit einer blonden Frau, namens Marlowe trifft und als beide abgelenkt waren, stahl er Sullivans Geldbörse.

Sullivan fing Nathan jedoch ab und forderte seine Brieftasche zurück. Er war beeindruckt von Nathans Qualitäten als Dieb, hielt ihm aber vor, viel zu schlampig bei der Sache zu sein, sodass Sullivan es sofort gemerkt habe, dass er ihm gefolgt ist. Nach einem Gespräch gibt Drake ihm die Brieftasche wieder, den Schlüssel hatte er aber vorher rausgenommen. Er macht sich auf den Weg ins Museum, um den Ring in seinen Besitz zu bringen.

Nate hatte die Vitrine erfolgreich geöffnet und bemerkte, dass der Ring in die Chiffrierscheibe passte. Aber bevor er es weiter untersuchen konnte, wurde er von Sullivan, Marlowe und ihren Agenten umstellt. Marlowe hatte die Chiffrierscheibe, aber Nate weigerte sich ihr den Ring zu geben, er leugnete sogar, dass es überhaupt einen Ring gab. Marlowe wurde so wütend, dass sie Nathan schlägt, doch Sullivan griff ein und hielt sie zurück, ihm weiter weh zu tun. Diesen Moment nutzte Nate, um zu fliehen. Die Wachen verfolgten ihn über die Dächer, wobei Sullivan mehrmals eingriff, um Nathan mehr Zeit zu verschaffen.

Schließlich wurde Nate von einer Wache eingeholt und mit einer Waffe bedroht. Auch Nathan hatte eine Pistole, war aber zu ängstlich um abdrücken. Sullivan erschoss schließlich die Wache und nahm Nate mit in eine Taverne, wo sie gemeinsam etwas aßen. Als Sullivan nach dem Namen fragte, wich Nate immer wieder mit anderen Antworten aus. Sullivan fragte, warum der Ring so wichtig für ihn sei und Nathan erzählte, es sei ein Familienerbstück. Sullivan wusste, dass Francis Drake keine Kinder hatte. Nate behauptete, er hatte keine Kinder mit seiner Frau in England und deutete damit an, dass Francis Drake auf einer seiner Reisen ein außereheliches Kind gezeugt habe. Nathan erklärte auch, dass Queen Elizabeth ihm den Ring gegeben hatte, als er 1581 zum Ritter geschlagen wurde. Er fuhr fort und erklärte, dass Francis Drake innerhalb von sechs Monaten durch Ostindien segelte. Nathan war sich ziemlich sicher, dass das nicht wahr sei, da Drake viel schneller da sein müsste bei seinem Talent und vermutete, er habe irgendetwas Großes vorgehabt. Er entdeckte, dass man die Chiffrierscheibe brauchte, die sich jedoch in Marlowes Besitz befand.

Sullivan betonte noch einmal, wie beeindruckt er von Nathans Fähigkeiten sei, und bot ihm, diesem noch viel mehr zu lehren. Sullivan stellte sich als "Sully" vor, und Nate nannte ihn auch seinen Namen.

Als er 15 Jahre alt war landete er in Peru, im Gefängnis. Sullivan rettete ihn von dort, und stellte fest, das Nate einen Flüchtigen Lebensstil führte, noch bevor er ihn traf.

Uncharted: The Golden Abyss

Nathan Drake und seine alten Freunde Jason Dante und Marisa Chase, untersuchen gemeinsam das Schicksal einer spanischen Expedition, die vor über 400 Jahren verschwand.

Uncharted: Das Vierte Labyrinth

[...]

Uncharted: Eye of Indra

Nathan wurde von Daniel Pinkerton angeheuert, das "Auge von Indra" zu finden. Nate stimmte glücklich zu. Pinkerton zeigt Nate ein Stück Papier, wo die drei Schätze von Indra drauf sind. Pinkerton öffnete einen Safe, und zeigte Welche Stücke er schon besaß: Den Pfad von Indra und den Zorn von Indra.

Nate ging in eine Bar um sich die Dokumente in Ruhe anzusehen. Dort wird er plötzlich von zwei Schlägern angegriffen. Bevor die Situation eskalierte griff die Besitzerin der Bar, Rika ein und schlug sie in die Flucht. Nun sahen sie sich gemeinsam die Dokumente an und bemerkten dass das Auge von Indra in einem der anderen Schätze versteckt ist. So beschloss Nate Pinkerton auszurauben.

Nate in Uncharted: Eye of Indra

Rika erzählte Nate das sie jemanden über diesen Job informiert hat, weil sie hilfe brauchten. In dem Moment kamen bewaffnete Männer in Zimmer gestürmt und habe Nate und Rika festgenommen. Zu Nate's Überraschung kam sein alter Rivale Eddy Raja in den Raum. Wie sich herausstellte war Eddy die Person die Rika informiert hat, zudem war er ihr Bruder. Als Eddy bemerkte das Nate und Rika miteinander geschlafen haben wollte er ihn töten aber sie konnten doch noch zu einer Einigung kommen. Nate, Eddy und Rika hatten sich vor Pinkertons Villa gesammelt. Edd sprengte die Autos von Pinkerton in die Luft, damit sie eine Ablenkung haben um sich in die Villa zu schleichen. Rika blieb zurück um ihnen Deckung zu geben.

Eddy und Nate waren mitten in einem Schusswechsel bevor sie festgenommen wurden. Sie schafften es in Pinkertons Büro. Dort wollten sie den Safe sprengen, bemerkten aber dass alle Zünder bei den Autos verschwendet wurden. Pinkerton nahm sie gefangen und folterte sie. Er wollte wissen wo das Auge versteckt ist. Nate erzählt dass das Auge in seinem Safe versteckt ist. Widerwillig zerstört Pinkerton einen der Schätze und ist überrascht das es wirklich drin war.

Rika, die auch gefangen genommen wurde, konnte sich aus dem Griff der Wache befreien und nahm Eddy's Waffe, die er unter dem Schreibtisch versteckt hatte, und erschoss die Wachen und Pinkerton. Nate erklärte Pinkerton alles und das sie ihn nur brauchten um den Safe zu öffnen. Rika schießt noch ein weiteres Mal auf Pinkerton, woran dieser stirbt.

Später als sie mit einem Boot wegfahren wollten erhob Rika die Waffe gegen Eddy und Nate. Sie nahm das Auge und fuhr weg. Eddy und Nate gingen von da an getrennte Wege. Nate wusste zu den Zeitpunkt nicht das Eddy seine Männer auf ihn ansetzen wird. Wieder später traf er Sully an einer Bar wieder. Nate brauchte das Auge dazu um die Expedition zur Bergung von Sir Francis Drake's Sarg zu finanzieren. Im Fernsehen sah er Elena Fisher , die gerade eine Sendung moderierte und sagte Sully das er sie Fragen wird alles zu filmen. Dabei wird alle von ihren Produzenten bezahlt.

Uncharted: Drakes Schicksal

Der Fund vor Panama

Nate konnte Elena Fisher und ihre Produzenten für die Expedition gewinnen. Mit einem Boot fuhren sie raus vor die Küste Panamas . Nate tauchte ins Meer und fand den Sarg. Als sie ihn an Bord geholt hatten, fanden sie, nachdem sie ihn aufgebrochen haben, nicht die Leiche von Francis Drake sonder nur sein Tagebuch. Sie sahen sich das Tagebuch an als plötzlich Piraten, die Nate schon einige Wochen verfolgten, auftauchten. Nate rief seinen alten Freund Victor Sullivan an. Sie hielten die Piraten zurück bis Sully ankam und sie mitnahm. An den Docks zeigte Nate, Sully was er entdeckt hat während Elena mit ihren Produzenten telefonierte. Francis Drake hatte Hinweise auf El Dorado. Sie beschlossen Elena nichts zu sagen und fuhren mit den Boot ohne sie weg.

Die Suche nach El Dorado

Angekommen im Amazonas suchten sie den Regenwald nach Hinweisen ab. Sie fanden schließlich einen alten Tempel. Im Inneren war eine Einkerbung wo vermutlich eine Statue gestanden haben muss. Ihnen wurde klar das El Dorado eine goldene Statue und keine goldene Stadt war. Sie folgten den Schleifspuren die beim fortschaffen der Statue entstanden sind. Draußen angekommen endeten die Spuren, aber dafür fanden sie ein altes deutsches U-Boot.

Nate kletterte ins U-Boot. Dort fand er eine alte Karte mit den Koordinaten UK2642 . Auf dieser Insel ist wahrscheinlich El Dorado versteckt. Als er wieder herausgehen wollte aktivierte er versehentlich einen Torpedo. Draußen angekommen half ihn ein Mann namens Gabriel Roman aus dem Wasser. Sully, der Schulden bei Roman hatte, erzählte ihm von dem Fund den sie gemacht haben. Navarro , der Söldner der von Roman angeheuert wurde, nahm Nate die Karte ab, die er zuvor gefunden hat. Roman war damit zufriede, wollte aber Nate erschießen, falls Sully vergesslich wird. Sully wollte Nate beschützen und wurde daher von Roman erschossen. Der Torpedo den Nate zuvor aktivierte hatte, explodierte mitsamt dem U-Boot. Das nutzte Nate als Chance zur Flucht. Er lief und traf schließlich wieder auf Elena. Gemeinsam kämpften sie sich zu einem Jeep durch mit dem Elena ankam. Sie steigen in Sullys Flugzeug und flogen zu den Koordinaten die auf der Karte waren. Kurz vor der Insel wurden sie von einem Flugabwehrgeschütz getroffen und stürzen ab. Elena sprang mit einem Fallschirm raus,und  kurz danach sprang auch Nate.

Die Insel

[...]

Dem Schatz auf der Spur

[...]

Showdown

[...]

Uncharted 2: Among Thieves

Die Bar

[...]

Museums-Einbruch

[...]

Borneo

[...]

Nepal

[...]

Der Zug

[...]

Tibet

[...]

Der Weg nach Shambala

[...]

Uncharted 3: Drake's Deception

London

Nate und Sully sind in London unterwegs, sie treffen sich in einem Pub mit Talbot wegen eines Deals. Der Deal beinhaltet die Übergabe von Nates Ring. Bevor Nate den Ring jedoch an Talbot übergibt, stellen Sully und er fest, dass es sich bei dem vereinbarten Geld um Falschgeld handelt. Sie lassen den Deal platzen und müssen sich daraufhin gegen Talbot's Schläger einen Weg aus dem Pub bahnen. In einer Seitengasse werden sie jedoch von Charlie Cutter gestellt und schließlich überwältigt.  

Katherine Marlowe erscheint zusammen mit Talbot, und nimmt Nate den Ring ab. Ohne auf Katherine zu hören, erschießt Charlie sowohl Sully als auch Nate und Marlowe verschwindet verärgert mit ihren Handlangern. Nachdem Marlowe verschwunden ist, stellt sich heraus, dass Charlie mit Nate und Sully zusammenarbeitet und diese nur mit Platzpatronen erschossen hat. Gemeinsam nehmen sie die Verfolgung von Marlowe auf. 

Frankreich

[...]

Syrien

[...]

Jemen

[...]

Auf Kreuzfahrt

[...]

Das Flugzeug

[...]

In der Wüste

[...]

Iram - Das Atlantis der Wüste

[...]

Uncharted 4: A Thief's End

[...]

Charakter-Design

Aussehen

[...]

Persönlichkeit

[...]

Fähigkeiten

[...]

Beziehungen

Victor Sullivan

[...]

Elena Fisher

[...]

Chloe Frazer

[...]

Samual Drake

[...]

Bonus: Skins

Singleplayer

[...]

Multiplayer

[...]

Andere Medien

Playstation All-Stars Battle Royal

In PASBR hat Nathan seinen Auftritt als spielbarer Charakter. Er kann mit einer Pistole, der AK-47 und dem M32-Hammer
Nathan-Drake-PASBR.jpg
schießen. Er kann auch einzelne Granaten werfen. Zu seinen Spezialangriffen zählen, Stufe 1: Nathan wirft ein Propangastank und kann darauf schießen. Auf Stufe 2: Nathan wirf einen Steinturm um und begräbt den Gegner darunter. Und Stufe 3: Nathan benutzt El Dorado um seine Gegner in Abkömmlinge zu verwandeln, sobald er auf sie schießt sterben sie.

In der Charakter-Bio des Spiels wird Nathan wie folgt beschrieben:

Weit gereister Schatzjäger

Seine Abenteuer haben den Glücksritter Nathan, nach eigenen Angaben Nachfahre von Sir Francis Drake, auf der Suche nach den verlorenen Schätzen der alten Welt schon von den Urwäldern Borneos bis in die verschneiten Gipfel Nepals geführt. Drake ist ein einfallsreicher Kämpfer, sowohl mit Waffen als auch im Faustkampf; unschätzbar wertvolle Fähigkeiten im Kampf gegen jene, die ihm seine Beute streitig machen wollen.

==
Trivia ==

  • Nate behauptet er habe Angst vor Clowns, und gibt diesen auf einer "Furcht-Skala" 10/10 Punkte.
  • In Uncharted: Drake's Trail, konnte man sehen, dass Nate's Wohnsitz in 160 Guard Ave, Apt. 3, Key West, Florida liegt. Ein Teil seiner Adresse konnte auch in Nate's Tagebuch in Uncharted 2: Among Thieves gesehen werden. Allerdings sind die Stadt und der Staat verdeckt.
  • Nate teilt seine Initialien mit Naughty Dog, den Entwicklern der Uncharted Reihe.
  • In Uncharted: Drake's Trail lautet seine E-Mail Adresse ndrake@privateer.com
  • Atoq Navarro und Talbot sind die einzigen Antagonisten die Nate tötet.
  • Wenn man sich Nate's (gilt auch für Elena) Gesicht in einigen Zwischensequenzen in Uncharted 3: Drake's Deception ansieht, kann man deutlich verheilte Schnitte sehen, die er sich in Uncharted 2 zuzog.
  • Wie man im ersten Teil des 6. Kapitels erfährt war Nate öffters im Knast und Sully hat ihn rausgeholt.

Quellen

[...]

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki