FANDOM


Rameses war einer der Antagonisten von Uncharted 3: Drake's Deception und Anführer einer Piratenbande.

Uncharted 3: Drake's DeceptionBearbeiten

JemenBearbeiten

Rameses kam zum ersten Mal im Kapitel 11 - So oben, wie auch unten, als Nathan Drake von Talbot unter Droge gesetzt wird. Er sitzt mit Katherine Marlowe bei dessen Verhör in einem Café. Als Talbot sagte, sie hätten Victor Sullivan gefunden, packte er ihn bei den Schultern (da er ihn ursprünglich auf sein Schiff zur Befragung bezüglich Iram wollte), dieser floh aber. Als Nate Talbot eingeholt hatte, schlug ihn Rameses schließlich mit einem Holzscheit bewusstlos.

Trockene DocksBearbeiten

Er nahm den bewusstlosen Nathan zu den Docks und befragte ihn über den Standort Irams. Nathan sagte, er wüsste nichts, doch Rameses glaubte ihm nicht. Er würde die Wahrheit von Victor Sullivan erfahren, indem er ihn foltere. Nathan brach aus der Gefangenschaft aus und fing an, nach Sully zu suchen. Rameses zog sich auf sein Kreutfahrtschiff zurück und auch Drake schaffte es auf dieses, als es abgelegt ist.

KreuzfahrtschiffBearbeiten

Nachdem er den ganzen Weg durch das Schiff gemacht hatte, fand er eine Stofffigur, die Sully darstellen solle. Rameses offenbarte, dass er Sullivan nie gehabt hätte. Drake sollte angebunden werden, doch er verursachte ein Loch im Boot, sodass Wasser einströmte und das Schiff zu versinken begann . Danach schoss er Rameses in die Brust und er musste weggebracht werden. Am Rande des Todes durch die Wunde, zerschoss Rameses in einer Kamikaze-Aktion, um auch Nate zu töten, das Glas des Schiffes. Nathan konnte entkommen, aber Rameses ging mit seinem Schiff unter.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki