FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Uncharted Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.


Uncharted 4: A Thief's End ist der vierte und der letzte Hauptteil der Uncharted-Reihe und ist am 10.05.2016 exklusiv für die PlayStation 4 erschienen.

AllgemeinesBearbeiten

Am 14. November wurde das Spiel mit einem kleinen Teaser-Trailer auf dem PS4 Event angekündigt. Lange Zeit war es nur ein Gerücht, aber Naughty Dog bestätigte, dass es für die PS4 erscheinen wird.

Auf der E3 2014 wurde ein weiterer Trailer gezeigt, der einen deutlich älteren Nathan Drake zeigt. Der Titel Uncharted 4: A Thief's End wurde bekannt gegeben, sowie das Erscheinungsjahr 2015. Im März 2015 wurde dann die Verschiebung des Erscheinungstermins von Ende 2015 auf Frühjahr 2016 verkündet. Begründet wurde dieser Schritt mit der benötigten zusätzlichen Entwicklungszeit, um dem Spiel den nötigen Feinschliff zu verleihen.

Naughty Dog gab folgende Infos bekannt:


"Dann erlebt ihr einen Nathan Drake, der sich dank der Leistung unserer PS4-Engine in atemberaubender 1080p-Qualität präsentiert. Alle Szenen, die ihr im Trailer seht, wurden komplett in der Engine erstellt. Wir streben 60 FPS für Uncharted 4: A Thief’s End an und wie ihr sehen könnt, erreicht die Qualität der grafischen Darstellung unserer Charaktermodelle dadurch eine völlig neue Dimension. Dank der Leistungsstärke des PS4-Systems werden für Drakes Charaktermodell in Uncharted 4 mehr als doppelt so viele Polygone dargestellt wie für Joel aus The Last of Us PS3.

Die nächste Generation von Nathan Drake wird sehr realistisch wirken und handelt davon, was passiert, wenn Drake sich gezwungen sieht, in die Welt der Diebe zurückzukehren. Auf den Spuren einer historischen Verschwörung um einen sagenumwobenen Piratenschatz führt ihn seine Reise rund um den Globus. Es ist sein bisher größtes Abenteuer und es wird ihn an seine körperlichen Grenzen bringen, seine Entschlossenheit testen und schließlich auch zeigen, was er zu opfern bereit ist, um die zu retten, die er liebt."

HandlungBearbeiten

Der Abenteurer Nathan Drake, ein Nachfahre des englischen Freibeuters Sir Francis Drake, hat sich nach den Ereignissen in dem Spiel Uncharted 3: Drake’s Deception zur Ruhe gesetzt. Er lebt zurückgezogen mit seiner Ehefrau Elena Fisher und hat der gefährlichen Jagd nach Schätzen abgeschworen. Stattdessen arbeitet er als Bergungstaucher bei der in New Orleans gelegenden Firma Jameson Marines INC., die er im späteren Verlauf des Spiels mit Elena kauft. Die Handlung setzt drei Jahre später ein, als sein lange tot geglaubter Bruder Sam überraschend auftaucht und die Hilfe von Nathan erbittet. Dieser ist einer Verschwörung auf der Spur, die sich um die verschollene Piratenkolonie Libertalia und ein mysteriöses Artefakt des Piraten Henry Avery dreht.

Die beiden Brüder gehen gemeinsam auf eine weltumspannende Suche und bekommen es dabei mit gefährlichen Gegnern wie dem konkurrierenden Schatzjäger Rafe Adler und Nadine Ross, der Besitzerin einer Sicherheitsfirma in Südafrika, zu tun.

EntwicklungBearbeiten

GameplayBearbeiten

EditionenBearbeiten

MultiplayerBearbeiten

GalerieBearbeiten

Weiterführende LinksBearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Es ist das erste Uncharted Spiel welches nicht das Musikstück Nate's Theme im Hauptmenü spielt.
    • Zudem ist es das erste Spiel, welches Opening Credits besitzt.
  • In diesem Spiel erscheinen, wie in Uncharted: Golden Abyss keine übernatürlichen Wesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki